Kontakt
Öffnungszeiten
×

Hilfe in der Ukraine-Krise - Допомога людям з Україниx 

Help for people from Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine in ukrainisch und englisch:
Інформація для біженців з України - Information for refugees from Ukraine

Die Caritas hilft. Wenn Sie helfen wollen oder selbst Unterstützung brauchen finden Sie hier weitere Informationen in der Übersicht.

Sich informieren, helfen und spenden

Willkommen bei den Caritas
Werkstätten für Menschen mit Behinderungen München

Die Werkstätten für Menschen mit Behinderungen München

Die Caritas Werkstätten stehen allen Menschen mit Behinderung offen. Ein Schwerbehindertenausweis ist dafür nicht notwendig. Zur Aufnahme muss bei der örtlichen Agentur für Arbeit zunächst ein Antrag auf berufliche Rehabilitation gestellt werden. Für Menschen mit Behinderung, die bereits einige Zeit im normalen Arbeitsleben standen, ist die entsprechende Rentenversicherung zuständig. Der überörtliche Sozialhilfeträger (Bezirk Oberbayern) ist Ansprechpartner für eine Aufnahme in die Förderstätte. Bei Bedarf steht ihnen ein organisierter Fahrdienst zur Verfügung.

Es gibt Spezialangebote für Menschen mit seelischen Behinderungen sowie mehrfachbehinderte Hörgeschädigte.

Die Werkstätten des Caritasverbandes sind anerkannte Werkstätten und Förderstätten für Menschen mit Behinderung in Trägerschaft des Caritasverbandes der Erzdiözese München und Freising e. V.. Sie basieren auf dessen Grundlagen und Leitvorstellungen.

Die Werkstätten bilden eine in Arbeits- und Betreuungsgruppen gegliederte Gemeinschaft aus Angestellten, Beschäftigten und Betreuten mit dem Ziel der beruflichen Rehabilitation.
Die Werkstätten erfüllen den gesetzlich verankerten gesellschaftlichen Auftrag der Teilhabe erwachsener behinderter Menschen am öffentlichen Leben und beruflichen Tätigsein.

Unsere Standorte auf einen Blick

Werkstätten für Menschen mit Behinderungen München

Humboldtstraße 2a
81543 München


E-Mail: info-werkstatt-muc@​caritasmuenchen.de
Telefon: 089 622706-0
Fax: 089 622706-63

Unsere Werkstatt in der Humboldtstraße. 2a ist erreichbar mit öffentlichen Verkehrmitteln:

U1, U2 Kolumbusplatz und Bus 58 Haltestelle Claude-Lorrain-Straße (direkt vor der Caritas Einrichtung) oder Bus 52 Haltestelle Humboldtstr.

Zweigwerkstatt Thalkirchner Straße

Thalkirchner Straße 210
81371 München


E-Mail:
Telefon: 089 724487-40
Fax: 089 724487-15

Thalkirchner Straße 210 ist erreichbar mit:

U3, Bus 54 Brudermühlstraße

Downloads und weitere Informationen

2,72 MB
Allgemein-Verfügung in Leichter Sprache der Werkstätten für Menschen mit Behinderungen München
2,72 MB

Weiterführender Link zur Beruflichen Teilhabe:

https://www.rehadat.de
 

Weiterführender Link zur Berufliche Teilhabe in Leichter Sprache:

https://www.rehadat.de/barrierefreiheit
 

Weiterführener Link zur Werkstattsuche:

https://www.wfbm-bayern.de/

Sie wollen mehr über uns wissen? 

Wenn Sie mehr über uns erfahren wollen, dann lesen Sie bitte hier:

Ansprechpartner

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Helmut Erl

Einrichtungsleiter Werkstätten für Menschen mit Behinderungen München

Einkaufen in den Werkstätten für Menschen mit Behinderungen München

Sie suchen ein außergewöhnliches Geschenk und wollen zudem noch unsere Werkstätten unterstützen? Ob Feinkost oder Spielzeug, unsere Werkstätten produzieren ausgefallene und besondere Geschenke für Ihre Liebsten - oder für Sie selbst. Schauen Sie doch mal auf der Online-Plattform Werky vorbei!

Online-Plattform Werky

Oder lassen Sie sich von den besonders schönen und ausgefallenen Designs von sidebyside inspirieren. Ausgesuchte Designer/innen lassen ausgefallene Stücke in den Werkstätten produzieren. Lassen Sie sich überraschen:

sidebyside

Machen Sie mit!

Mitmachen und dabei sein

Die Caritas Werkstatt München ist eine gemeinnützige Einrichtung mit der Aufgabe, Eingliederungshilfe für erwachsene behinderte Menschen aus der Stadt München zu leisten.

Das Ziel der Caritas Werkstatt in München ist die soziale und berufliche Integration behinderter Menschen in die Gesellschaft.

Dies ist allerdings zunehmend schwieriger zu erreichen. Finanzielle Einschnitte durch die Rehabilitationsträger, bedeuten für uns weniger Personal, dass für die Betreuung der behinderten Menschen zur Verfügung steht.

Es gibt viele Möglichkeiten, sein persönliches Engagement in die Arbeit mit behinderten Menschen einzubringen.
 

Arbeitsplatz

Wir haben an unseren zwei Standorten ca. 40 wohnortnahe Arbeitsplätze für pädagogische und handwerkliche Berufe für Meister und Gesellen mit sonderpädagogischer Zusatzausbildung, Verwaltungsfachkräften, Technik und Logistik.

Wir bieten Ausbildungs- und Praktikumsplätze unter anderem für Sozialpfleger, Heilerziehungspfleger, Arbeitserzieher und Stellen für das Freiwillige Soziale Jahr.

Mehr zum Thema

Jobs in den Caritas Werkstätten für Menschen mit Behinderungen München

Mehr erfahren

Spenden an die Caritas Werkstätten für Menschen mit Behinderungen München

Mehr erfahren

Bundesfreiwilligendienst bei der Caritas

Mehr erfahren